Termine

Jugendabschlussfahrt nach Rust in den Europapark
Samstag, 17. Oktober 2020, 06:30 Uhr - 22:30 Uhr
Kontakt Lina Müller, Anja Megerle


Die diesjährige Jahresabschlussfahrt führt uns in den Europapark bei Rust. Dort werden wir einen erlebnisreichen Tag verbringen und es ist garantiert für jede und jeden etwas dabei:


- Für furchtlose Adrenalinfans gibt es einen Haufen Fahrspaß auf einer der 13 verschiedenen Achterbahnen, z. B. geht’s in der Bluefire in 2,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h.
- Für Kinder und Familien gibt es ebenfalls ein großes Angebot, wie beispielsweise einen Abenteuerspielplatz, einen Bobby-Car Parcour, den Alpenexpress „Enzian“, oder die Bahn „Arthur“, die euch durch das Königreich der Minimoys führt.
- Da Halloween bevorstehen wird, wenn wir den Europapark besuchen, können wir uns im Park auf viele schaurige Dekorationen sowie auf über 180.000 Kürbissen im Park und die abschließende Halloween-Parade freuen.
- In Zeiten von COVID-19 gibt es eine besondere Attraktion im Isländischen Themenbereich, das hansgrohe Handwasch-Center, schaut doch mal dort vorbei um zu sehen, ob ihr auch alle wirklich eure Hände richtig wascht ;-)

Ihr seid alle herzlich willkommen, hier findet ihr die wichtigsten Infos:

Wann? Samstag, den 17.10.2020 Abfahrt um 6 Uhr (Fahrzeit ca. 3,5 h). Abends kommen wir ab 22:30 Uhr zurück

Wo? An der Bushaltestelle Hensbachstraße Schweinheim

Kosten? inkl. Bus Kinder (4-17 Jahre): 45€ und Erwachsene (18+): 55€

 

Für die Anmeldung gilt „wer zuerst kommt, mahlt zuerst“, ebenso wird es eine Nachrückerliste geben. Bitte anmelden bis zum 30.09.2020 per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Betreff „Fidelio - Jahresabschlussfahrt“.


Wir freuen uns auf einen Tag voller Spaß und Abenteuer mit euch, Eure Anja und Lina


Corona-Maßnahmen im Bus: 1,5 m Abstand halten beim Ein- oder Aussteigen: Jedes Mal bevor wir in den Bus einsteigen, desinfizieren wir unsere Hände. Während der Fahrt besteht Maskenpflicht.
Corona Maßnahmen im Europapark: Abstandhalten von 1,5 m. Tragen von Masken in allen überdachten Bereichen, Wartebereichen jeglicher Art, sowie während der Attraktionsnutzung. Während der Attraktionsnutzung ist aus Sicherheitsgründen das Tragen eines gewickelten Schals oder Tuchs, von Vollmasken oder Visieren nicht zulässig (Multifunktionstücher bzw. ähnliche, röhrenartige Tücher sind gestattet.) In allen Wartebereichen finden sich zur Orientierung Abstandsmarkierungen auf dem Boden. Es ist zu beachten, dass maximal drei Personen einen Abschnitt betreten dürfen.

TREFFPUNKT: Raiba Hensbachstr.